• Ein Schiff im weiten Meer, es setzt seine Segel und fährt hinaus, immer weiter, immer kleiner.

    Dort, wo sich Himmel und Erde berühren, verschwindet es ganz und ist nicht mehr zu sehen.

    „Da geht es dahin, es ist fort“, sagen wir. „Da kommt es, seht nur“, sagen die Anderen.

Herzlich Willkommen!

Ein Hospizhaus entsteht …

Für viele sterbende Menschen ist das Hospiz ein Zufluchtsort, ein Ort, der eine besondere menschliche Begegnung und Begleitung in der letzten Lebensphase ermöglicht, wenn ein Verbleib im gewohnten Umfeld nicht mehr möglich ist.

Wir möchten ein Haus schaffen, in dem Menschen bis zuletzt lachen, weinen, leben und sterben können.

 

Den Tagen mehr Leben schenken …

Wir möchten aus einer mitfühlenden, inneren Haltung heraus einen Ort der Geborgenheit in einer familiären Umgebung für Gäste, Freunde und Angehörige schaffen.

Das Hospiz ist selbstverständlich offen für alle Erwachsenen, über Grenzen der Nationalität, des Geschlechts, der sexuellen Orientierung, der religiösen/spirituellen Weltanschauung und anderer Merkmale hinaus.

Das Hospizhaus Tecklenburger Land ist für alle Menschen der gesamten Region gedacht.